Suse reist · 21. August 2019
„Wahrnehmen, was alles nicht fehlt. Ankommen mit dem, was man hat. Erleben, was an Bedeutung verliert. Sich reich und beschenkt fühlen durch ganz andere Dinge. Sobald man die ersten Schritte auf dem uralten Pilgerweg getan hat, geht alles wie von selbst. Man erfährt und sieht Dinge, die man vorher nicht wahrgenommen hat. Man verändert sich und kann ein anderer Mensch werden. Ganz einfach so. Beim Gehen – auf dem Jakobsweg.“ (Renate Florl, deutsche Autorin von Wander- und Reiseführern)
Suse reist · 11. August 2019
Von meiner Odyssee auf - und vor allem nach dem Camino...

Suse reist · 05. August 2019
Von einem langen Weg und einer großen Sehnsucht...
Suse muddelt · 23. Juli 2019
Ein schönes, einheitliches Instagram-Profil mit tollen Fotos und schöne Fotos für den Blog sind meist mit ziemlich viel Arbeit verbunden. Meist werden sie nicht einfach so zwischendurch geknipst sondern benötigen einiges an Planung. Hinzu kommen Ausrüstungsgegenstände, Beleuchtung, Hintergrund... Ich wollte es mir einfach machen und mal kein Geld für einen Foto-Untergrund und ein "Überkopf-Stativ" ausgeben.

Suse muddelt · 16. Juli 2019
Oder: Das etwas andere Bullet-Journal... Ich bin im To-Do-Journaling-Rausch und weil ich nicht einfach ein Buch kaufen wollte - das kann ja jeder! - oder weiterhin rumfliegende Zettel habe ich eins, besser gesagt zwei, selbst "gebaut"...
Suse backt · 10. Juni 2019
Vegan ist nicht lecker??? Dieser vegane (!) Zitronenkuchen ist SUPERLECKER und richtig schön saftig...

Suse muddelt · 09. Oktober 2018
Oder: Wie ich einen Ruck-Zuck-Herbst-Türkranz bastle.
Suse muddelt · 02. Oktober 2018
Ein kleiner Throw-Back-Beitrag zu unserem bisherigen Wohnungs-Make-Over... und zur momentanen Baustelle...

Suse backt · 20. März 2018
Backen habe ich schon immer geliebt. Backen ist für mich Seelenbalsam, Entspannung, Kreativitätsauslebung, Spontanität und Einfallsreichtum. Beim Backen geht es gar nicht so sehr um das Essen, Naschen, Schlemmen und Schwelgen sondern ums Zur-Ruhe-Kommen und Rumprobieren...
Suse näht · 13. März 2018
Neulich auf dem 40. Geburtstag eines Freundes: Ich glänzte im, wahrsten Sinne des Wortes, in meinem komplett selbstgenähtem, funkelnagelneuen Outfit.

Mehr anzeigen